Arten von iberischem Schinken
Nov20

Arten von iberischem Schinken

Sehr oft, wenn man von Schinken spricht, wird der Begriff „Pata Negra“ oder „Jabugo“ verwendet, ohne auf die Herkunft dieses Schinkens, seine Reinheit und die Schweinezucht zu achten. Aber nicht alle Schinken aus Spanien können mit diesen Namen prahlen. Vielleicht sollten wir ein wenig mehr über die Arten von Schinken, die zum Verkauf stehen lernen, zu wissen, was zu wählen. Wir klären sie gerne. A priori ist es nicht immer einfach, zwischen allen Schinken, seinen Varianten und die wichtigsten Unterschiede zwischen ihnen zu finden. Wir möchten, dass Sie wissen, was zu suchen, wenn ein Schinken zu kaufen. Wir werden Sie mit einigen der wichtigsten Eigenschaften zur Verfügung zu stellen, die in Betracht, in Bezug auf besten Schinken genommen werden sollte. Es gibt verschiedene Arten von Klassifikationen: nach Rasse (Iberisches Schwein oder Weißes Schwein), nach der Reinheit der Rasse (50% oder 100%) und nach der Art des Futters, das das Schwein während seiner Mastzeit erhalten hat (Eichel, natürlichem Futter auf der Weide, fabrizierten Vorschub). Schließlich wäre es die folgende Einstufung: Jamón Ibérico de Bellota 100% (100% Eichel Iberischer Schinken): Dies bedeutet, dass das Schwein zu 100% reine Iberische Zucht ist und auf Eicheln und natürlichen Weiden auf dem Feld gefüttert wurde. Beide Eltern müssen von iberischer Rasse sein. Die Farbe seines Flansches ist schwarz und es ist die Art von Schinken von höchster Qualität. Jamón Ibérico de Bellota 50% (50% Iberischer Schinken) : Dies bedeutet, dass das Schwein 50% Iberische Zucht ist; iberische Rasse Sau und der männliche Elternteil Duroc ist. Wie bei den zu 100% mit Eicheln gemästen Tieren wurden die Schweinen auf Eicheln und natürlichen Weiden gefüttert. Die Farbe seines Flansches ist rot und sie sind sehr hohe Qualität Schinken. Jamón Ibérico de Cebo de Campo Iberischer Schinken Cebo de Campo: Dies bedeutet, dass das Schwein mit Gras, Futter und teilweise mit Eicheln gefüttert wurde. Sie wachsen in ausgedehnten Gebieten von Dehesas (Weiden), denn wenn das Schwein sich bewegen kann, hilft dies die korrekte Infiltration von Fett bekommen und der Schinken ist von besserer Qualität. Die Farbe seines Flansches ist dunkelgrün und dies wäre das Äquivalent der erloschenen „Recebo“ Schinken sein. Jamón Ibérico de Cebo (Ibérico Cebo Schinken): Dies bedeutet, dass das Schwein ausschließlich mit hergestellte Futter gemästen wurde, bis es das entsprechende Gewicht und das Mindestalter zum Schlachten erreicht hat. Die Farbe seines Flansches ist weiß, unabhängig von der Reinheit der Rasse. In Spanien gibt es mehrere Herkunftsbezeichnungen mit Bescheinigungen über die Herkunft des Schinkens. So wissen wir, woher das Schwein stammt, wo es gezüchtet wurde und wo es geschlachtet wurde. Innerhalb dieser Kategorien sind die bekanntesten und beliebtesten Jabugo-Huelva, Guijuelo (Salamanca), Dehesas de Extremadura und Teruel. Wir...

Mehr
Warum wir den weißen Spargel so viel schätzen?
Mai21

Warum wir den weißen Spargel so viel schätzen?

In vielen Ländern der Erde werden die Bewohner mit einem landestypischen Gemüse in Verbindung gebracht. In Italien ist es die Tomate, in Frankreich die Artischocke, in England die Bohne, in Deutschland die Kartoffel, in Polen der Kohl und in Spanien die Paprika. Aber es wird nicht ein Vorurteil sein?. Was wirklich Spanischer zu schätzen wissen sind marmorweiße Stängel, nach denen sie Ausschau halten  „asparagus officinalis“, oder einfach nur Spargel genannt. Die etwa 30 Zentimeter langen Stangen wachsen in der Erde, sobald sich der Boden im Frühjahr erwärmt. „„Weißes Gold“ nennen ihn die Bauern. Bis zu 9 Euro und mehr zahlt der Spargelfreund für ein Kilo guter Qualität – so viel wie für kein anderes Gemüse. Vermutlich waren es die Römer, die neben dem Wein auch den Spargel im Spanien brachten. Später wurde vor allem in den Klöstern das edle Gemüse gepflegt oder als Heilpflanze angebaut. Schon der griechische Arzt Hippokrates schwor auf Spargel als eine den Körper reinigende Medizin. Die Römer liebten ihn in seiner grünen Variante abgöttisch, er gehörte zu jedem Festmahl und wurde sogar zum geflügelten Wort: Wenn etwas sehr rasch geschehen sollte, musste es schneller sein, „als der Spargel zum Kochen braucht“.  Das, was heute als weißer oder bleicher Spargel auf den Tellern liegt, ist allerdings eher eine erfindung der Neuzeit. Weil man herausfand, dass er seine weiße Farbe nur dann behält, wenn er vor Sonnenstrahlen geschützt unter der Erde wächst, werden kleine Erdwälle angehäufelt, in denen sich die Sprossen der Pflanze entwickeln. Es reichen schon Temperaturen von zwölf Grad, um sie wachsen zu lassen. Überall wo sandige, trockene Böden den Anbau erlauben, sieht man im Frühjahr die langen Hügelreihen, die oft sogar mit schwarzer Folie bedeckt sind, damit die Sonnenstrahlen die Erde zusätzlich erwärmen. Obwohl Spargel in allen Spanien angebaut wird, gibt es Regionen, die als Hochburgen des Spargels gelten. Navarra una Rioja sind Ortsnamen, bei denen vielen das Wasser im Munde zusammenläuft. Dabei ist Wasser das richtige Stichwort: Spargel besteht zu 93 Prozent aus Wasser. Der Rest sind Kohlehydrate und Proteine. Und weil er kaum Fette besitzt, macht er kaum dick. Seinen eigentlichen feinherben Geschmack verdankt er der Asparaginsäure und leichten Schwefelverbindungen. Ob es seine Form ist, die ihm angeblich eine aphrodisierende Wirkung nahelegt? Wissenschaftlich belegt ist sie jedenfalls nicht, was die weltberühmten Sänger der „Comedian Harmonists“ aber nicht weiter störte, als sie im Jahr 1930 ihr bis heute beliebtes Lied über den Frühling sangen: „Die ganze Welt ist wie verhext, der Spargel wächst“ lauten da zwei Zeilen, die niemand missversteht. Das Geheimnis des Spargels ist seine Frische: Wenige Stunden nachdem er auf dem Feld gestochen wurde, muss er schon auf den Tellern liegen. Er lässt...

Mehr
„Maladúa“ der weltweit teuerste Schinken
Mai17

„Maladúa“ der weltweit teuerste Schinken

„Maladúa“ der weltweit teuerste Schinken kostet 4,100 € der Schenkel. Es besteht kein Zweifel. Spanische Marke „Dehesa Maladúa“ ist der weltweit teuerste Schinken. Es wurde vor kurzem mit der Charcuterie weltweit äquivalent einem Oscar in Biofach – Nürnberg geschätzt. Die Europas führende Bio-Lebensmittel-Messe erklärte diesen einzigartigen, trockenen Schinken sein bestes Produkt.   Der preisgekrönte Schinken kommt aus einer seltenen Rasse des Schweines namens “Manchado de Jabugo”, dessen Name bezieht sich auf die dunklen Flecken auf der Tierhaut. Dehesa Maladúas Schöpfer und Besitzer, Eduardo Donato, hat erreicht, diese Rasse vor dem Aussterben vor 25 Jahren zu schützen, als er sich in der Provinz Huelva im Südwesten Spaniens niederließ. „Manchado de Jabugo“ Schinken auffälliger Geschmack ist aufgrund der Tatsache, dass die Schweine nicht essen Tierfutter, sondern nur natürliche Fruchte und Kräuter aus den Weiden. Donato besitzt 80 Hektar „Dehesa“, um sie mit Eicheln und grünem Futter in den Wäldern von Huelva zu fressen. Die Exzellenz seiner Produkte wurde bereits von Córdobas Ernährungswissenschaft und Lebensmitteltechnologie-Abteilung bis zu den internationalen Normen bestätigt. Seine Farbe ist dunkelrot und glänzend; sein Fett ist weiß und fein.  Die Manchado de Jabugo Rasse wurde von der Schweinepest-Epidemie im Jahr 1958 betroffen. Die Bauern schätzten es nicht genug, weil es länger dauerte, um ihre Reife zu erreichen und ist weniger fruchtbar als andere iberische Schweine .. Ein Manchado de Jabugo Schwein braucht bis zu drei Jahren Um das optimale Gewicht zu erreichen, während andere zum Schinken verarbeitet werden können, wenn sie von 14 bis 18 Monaten sind. Dann werden noch sechs Jahre gebraucht, bevor der Schinken geheilt wird. Es gibt einen anderen Grund, warum sie als weniger attraktiv angesehen werden: Manchado de Jabugo Schweine manchmal noch zur Schau stellen nicht die dunkle Pigmentierung in den Hufen, die die wichtigsten Merkmale der iberischen Schinken ist (pata negra). Donato kümmert sich um seine Wertsachen Schweine mit großem Engagement, sie wandern frei über Donato’s Waldland benachbart zu Picos de Aroche UNESCO Biosphärenreservat.  Donato beschloß, in dieser Zone im Jahre 1990 einen alten Bauernhof in Maladúa zu erwerben, ein kleines Dorf in der Nähe von Cortegana, das von Gott und von den Menschen vergessen wurde. So begann er intensiv mit einer nachhaltigen Schweinezucht und Schinkenreifung zu beginnen. Jetzt läuft er ein fast einmann erfolgreiches Unternehmen, das nur von seiner Familie unterstützt wird. Donato bietet den internationalen Markt mit weniger als 100 Schinken pro Jahr, während sie jetzt auf der ganzen Welt verkauft werden. Für die „Hungersnot“ hochwertigen iberischen Schinken wie Maladúa und die hohen Produktionskosten müssen die Kunden den Preis bezahlen. Sie kaufen nicht nur ein einzigartiges Produkt und tragen dazu bei, eine seltene Rasse zu retten. Manchado de Jabugo Schinken schmeckt...

Mehr
Frühlingssalat
Apr25

Frühlingssalat

Der frische Salat aus Spargel, Babybohnen, Paprika, Capers, Oliven, Gurken, Kartofelln, Eiern und Weißer Thunfisch mit Avocadosauce. Zutaten für 4 Personen: 1 kann kurzer weißer Spargel Marzo 230 grs 1 kann Baby bohnen Marzo 220 grs 1 Dose rote Paprika Marzo 340 grs 1 capucines capers capucines Fragata 99 gr 1 kann oliven Fragata 200 gr 1 kann gebeizt Pickles Fragata 320 gr 1-2 Dosen weißer Thunfisch Yurrita 266 grs 2 gekochte Kartoffeln 150 grs 2 gekochte Eier 100 grs 1 kleine Zwiebel 50 grs 1 große reife Avocado oder 2 mittlere Avocados 1 Zitrone Extra Virgin Olivenöl Venta del Baron 100 ml Salz und Pfeffer nach Geschmack.   Vorbereitung: Der Tag, bevor wir kochen die Kartoffeln mit der Haut und in einem separaten Topf 2 harten Eier. Die „Avocado-Mayonnaise“ wird die Basis unseres Salats sein. Wir nehmen die Avocado-Pulpe von 1 großen Früchten oder 2 mittelgroßen und schlagen sie mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer und Olivenöl. Du kannst auch das Öl benutzen, das der Thunfisch enthält. Wir legen die Avocado-Mayonnaise in den Boden der Schüssel, wo wir den Salat vorbereiten werden. Fügen Sie dann die alle Komponenten unseres Frühlingssalat. Die Bestellung ist nicht wichtig, aber es ist ratsam, die Spargeln und einige Paprika, bis zum Ende zu retten. Es wird als Dekoration der Gericht dienen. Entfernen Sie die Haut von den Kartoffeln und schneiden Sie sie in Würfel. Öffnen Sie die Dosen und legen Sie alle Produkte auf die Kartoffeln: die Bohnen, die Paprika, die Oliven, die Gurken, 2 hartgekochtes Ei alle in kleine Stücke geschnitten mit den Kapern und der Thunfisch zerbröckelt, sowie. 1 fein gehackte Zwiebel (nicht zwingend) Wir mischen sorgfältig alle Zutaten, so dass „Mayonnaise“ sie gut bedeckt. Wenn die Menge der Sauce nicht ausreichend ist, können wir immer mehr Olivenöl mit etwas Zitrone hinzufügen. Wenn Sie einige die Zutaten nicht haben, machen Sie sich keine Sorgen, denn was gibt dem Salat den Geschmack sind: Thunfisch, Olivenöl, Spargel, und Zitrone. Die „Avocado-Mayonnaise“ kann für traditionelle Mayonnaise ersetzt werden Auf den Teller legen Sie den weißen Spargel in den Stern, durchsetzen die Paprika und das geschnittene Ei.  Das Gericht ist bereit, es im Kühlschrank in einem abgedeckten Behälter zu verlassen und es für ein Picknick zu nehmen....

Mehr
Weihnachts Vorspeisen, Oliven, Eingelegtes Gemüse und Spargel.
Mrz31

Weihnachts Vorspeisen, Oliven, Eingelegtes Gemüse und Spargel.

Weihnachten ist vor der Tür und gute Gastgeber beginnen, Mahlzeiten und Weihnachtsessen vorzubereiten. Um die Feierlichkeiten gut zu beginnen sind gute Vorspeisen notwendig. Wir empfehlen, dass Sie immer eine gute Auswahl an, Oliven, Eingelegtes Gemüse und Spargel zuhause...

Mehr
Paella Kochen mit Paellera, Safran in Fäden und Bomba Reis
Jan14

Paella Kochen mit Paellera, Safran in Fäden und Bomba Reis

Zum Paella Kochen ist eine hochwertige Paellera notwendig. Außerdem brauchen wir auch zwei grundlegende Zutaten. Bomba Reis und Safran in Fäden. Bomba Reis ist eine Reissorte die dank seiner besonderen Eigenschaften sehr geschätzt ist, mit diesem Reis wird die authentische Paella vorbereitet. Außerdem behält der Bomba Reis beim Kochen seine Festigkeit, wobei sich die Körner bis zu dreifache vergrößern. Die Safranfäden werden zur Vorbereitung von Paella und mehrere Gerichte der mediterranischen Gastronomie verwendet, dieser Gewürze sorgt für Geschmack, Aroma und Farbe.  ...

Mehr
Real Time Web Analytics