Frühlingssalat

Der frische Salat aus Spargel, Babybohnen, Paprika, Capers, Oliven, Gurken, Kartofelln, Eiern und Weißer Thunfisch mit Avocadosauce.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kann kurzer weißer Spargel Marzo 230 grs
  • 1 kann Baby bohnen Marzo 220 grs
  • 1 Dose rote Paprika Marzo 340 grs
  • 1 capucines capers capucines Fragata 99 gr
  • 1 kann oliven Fragata 200 gr
  • 1 kann gebeizt Pickles Fragata 320 gr
  • 1-2 Dosen weißer Thunfisch Yurrita 266 grs
  • 2 gekochte Kartoffeln 150 grs
  • 2 gekochte Eier 100 grs
  • 1 kleine Zwiebel 50 grs
  • 1 große reife Avocado oder 2 mittlere Avocados
  • 1 Zitrone
  • Extra Virgin Olivenöl Venta del Baron 100 ml
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

 

Vorbereitung:

Der Tag, bevor wir kochen die Kartoffeln mit der Haut und in einem separaten Topf 2 harten Eier.

Die „Avocado-Mayonnaise“ wird die Basis unseres Salats sein. Wir nehmen die Avocado-Pulpe von 1 großen Früchten oder 2 mittelgroßen und schlagen sie mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer und Olivenöl. Du kannst auch das Öl benutzen, das der Thunfisch enthält.

Wir legen die Avocado-Mayonnaise in den Boden der Schüssel, wo wir den Salat vorbereiten werden. Fügen Sie dann die alle Komponenten unseres Frühlingssalat. Die Bestellung ist nicht wichtig, aber es ist ratsam, die Spargeln und einige Paprika, bis zum Ende zu retten. Es wird als Dekoration der Gericht dienen.

Entfernen Sie die Haut von den Kartoffeln und schneiden Sie sie in Würfel. Öffnen Sie die Dosen und legen Sie alle Produkte auf die Kartoffeln: die Bohnen, die Paprika, die Oliven, die Gurken, 2 hartgekochtes Ei alle in kleine Stücke geschnitten mit den Kapern und der Thunfisch zerbröckelt, sowie. 1 fein gehackte Zwiebel (nicht zwingend)

Wir mischen sorgfältig alle Zutaten, so dass „Mayonnaise“ sie gut bedeckt. Wenn die Menge der Sauce nicht ausreichend ist, können wir immer mehr Olivenöl mit etwas Zitrone hinzufügen. Wenn Sie einige die Zutaten nicht haben, machen Sie sich keine Sorgen, denn was gibt dem Salat den Geschmack sind: Thunfisch, Olivenöl, Spargel, und Zitrone. Die „Avocado-Mayonnaise“ kann für traditionelle Mayonnaise ersetzt werden

Auf den Teller legen Sie den weißen Spargel in den Stern, durchsetzen die Paprika und das geschnittene Ei.  Das Gericht ist bereit, es im Kühlschrank in einem abgedeckten Behälter zu verlassen und es für ein Picknick zu nehmen.

 

Author: derspanischerschinkenonline

Share This Post On
Real Time Web Analytics