Frühlingssalat
Apr25

Frühlingssalat

Der frische Salat aus Spargel, Babybohnen, Paprika, Capers, Oliven, Gurken, Kartofelln, Eiern und Weißer Thunfisch mit Avocadosauce. Zutaten für 4 Personen: 1 kann kurzer weißer Spargel Marzo 230 grs 1 kann Baby bohnen Marzo 220 grs 1 Dose rote Paprika Marzo 340 grs 1 capucines capers capucines Fragata 99 gr 1 kann oliven Fragata 200 gr 1 kann gebeizt Pickles Fragata 320 gr 1-2 Dosen weißer Thunfisch Yurrita 266 grs 2 gekochte Kartoffeln 150 grs 2 gekochte Eier 100 grs 1 kleine Zwiebel 50 grs 1 große reife Avocado oder 2 mittlere Avocados 1 Zitrone Extra Virgin Olivenöl Venta del Baron 100 ml Salz und Pfeffer nach Geschmack.   Vorbereitung: Der Tag, bevor wir kochen die Kartoffeln mit der Haut und in einem separaten Topf 2 harten Eier. Die „Avocado-Mayonnaise“ wird die Basis unseres Salats sein. Wir nehmen die Avocado-Pulpe von 1 großen Früchten oder 2 mittelgroßen und schlagen sie mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer und Olivenöl. Du kannst auch das Öl benutzen, das der Thunfisch enthält. Wir legen die Avocado-Mayonnaise in den Boden der Schüssel, wo wir den Salat vorbereiten werden. Fügen Sie dann die alle Komponenten unseres Frühlingssalat. Die Bestellung ist nicht wichtig, aber es ist ratsam, die Spargeln und einige Paprika, bis zum Ende zu retten. Es wird als Dekoration der Gericht dienen. Entfernen Sie die Haut von den Kartoffeln und schneiden Sie sie in Würfel. Öffnen Sie die Dosen und legen Sie alle Produkte auf die Kartoffeln: die Bohnen, die Paprika, die Oliven, die Gurken, 2 hartgekochtes Ei alle in kleine Stücke geschnitten mit den Kapern und der Thunfisch zerbröckelt, sowie. 1 fein gehackte Zwiebel (nicht zwingend) Wir mischen sorgfältig alle Zutaten, so dass „Mayonnaise“ sie gut bedeckt. Wenn die Menge der Sauce nicht ausreichend ist, können wir immer mehr Olivenöl mit etwas Zitrone hinzufügen. Wenn Sie einige die Zutaten nicht haben, machen Sie sich keine Sorgen, denn was gibt dem Salat den Geschmack sind: Thunfisch, Olivenöl, Spargel, und Zitrone. Die „Avocado-Mayonnaise“ kann für traditionelle Mayonnaise ersetzt werden Auf den Teller legen Sie den weißen Spargel in den Stern, durchsetzen die Paprika und das geschnittene Ei.  Das Gericht ist bereit, es im Kühlschrank in einem abgedeckten Behälter zu verlassen und es für ein Picknick zu nehmen....

Mehr
Bigos mit Serrrano Schinken und Chorizo
Apr17

Bigos mit Serrrano Schinken und Chorizo

Heute laden wir Sie ein, das Rezept von „bigos“ mit Serrano-Schinken, Chorizo, Rind und Hühnerfleisch zu probieren. Es ist einer sehr geschätzt Gericht der polnischen Küche. Seine Bedeutung und Komposition kann nur mit Paella in Spanien verglichen werden. Der Unterschied besteht darin, dass anstelle von Reis der Kohl als Basis dieser Speise verwendet wird. Zutaten: Die Hauptbestandteil: 1 kg Sauerkraut und 500 gramm Weißkohl. 150 Gramm Schinken,     100 Gramm Chorizo, 150 Gramm Rindfleisch, 100 Gramm Hühnchen 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 2 roter Pfeffer 3 Lorbeerblätter 50 Gramm Pflaumen 100 Gramm getrocknete Pilze 500 Gramm Tomatensauce 250 ml Rotwein   Vorbereitung: Zuerst ist die Pilzbrühe vorbereitet. Sie sollten 12 Stunden vorher eingeweicht werden. Der nächste Schritt ist, die Stir-Fry von Zwiebel, Knoblauch und Paprika, in dem das Rindfleisch und Hühnerfleisch hinzugefügt wird, um es zu braunen. Dann alles mit 2 Gläsern Wasser abdecken und 45 min köcheln lassen. Das Sauerkraut sollte für eine Weile im Sieb liegen, damit es nicht zu viel Flüssigkeit hat und auf diese Weise den starken Geschmack zum Saugen verliert. Schließlich fügen Sie die Brühe der getränkten Pilze hinzu, und das vom Kochen des Fleisches, also die Lorbeerblätter. Alles zusammen wird für 60 min köcheln lassen. Zur gleichen Zeit, in einem anderen Topf kochen wir den fein geschnittenen Rohkohl bis es zart ist. Zum Sauerkraut „al dente“ mit dem Kohl, der auseinander gekocht wird, fügen wir den gewürfelten Schinken, Chorizo, Pflaumen Gewürz mit Salz und Pfeffer und Tomatensauce, um es wieder zu lassen, um für 30 min zu kochen. Am Ende fügen wir Rindfleisch und gehacktes Huhn und Rotwein hinzu, um die letzten 15 Minuten zu kochen. Entfernen Sie die vorbereitete Gericht, um sie zu kühlen. Dieses Rezept gibt das beste Ergebnis nach dem Erhitzen und Kühlen 2-3 mal, vor dem Servieren und genießen Sie...

Mehr
Salmorejo die kalte Suppe für heiße Tage
Aug26

Salmorejo die kalte Suppe für heiße Tage

Der spanische Salmorejo ist ein wahrer Genuss für heiße Tage, Salmorejo ist eine kalte Suppe die sehr typisch überall in Spanien ist. Dieser Gericht wir vor allem während Frühling und Sommer verbraucht, der Ursprung dieser kalten Suppe ist Córdoba wo es sogar eine Salmorejo Gilde gibt. Zutaten (für ca. 6 Portionen.) -Tomaten 1 kg – Trockenes Brot –Extra Virgin Olivenöl -1 Knoblauchzehe -1ª Esslöffel Salz. –Schinken Schnitzel Zubereitung: Es gibt viele Versionen von Salmorejo, jedenfalls ist das traditionelle Rezept ist sehr einfach. Der erste Schritt ist die Tomaten zu reinigen, danach zerkleinern wir die Tomaten und führen alles duch ein Sieb um die Verbleibende Haut und die Kerne zu entfernen. Danach mahlen wir alles langsam und Fügen die restlichen Zutaten (trockenes Brot, Olivenöl extra vergine, Knoblauch und Salz)hinzu. Schließlich dekorieren wir alles mit geriebenem Ei und Schinken...

Mehr
Sardinen Sandwich!Die beste Weise das warme Wetter zu begrüßen!
Mai03

Sardinen Sandwich!Die beste Weise das warme Wetter zu begrüßen!

Mit der Ankunft des warmen Wetters  wünschen sich alle ein bischen Meer, Sonne und Sand. Ene der besten möglichkeiten ist ein guter Sardinen Sandwich, mit Sardinen die direkt aus den Galizischen Rias kommen, wir empfhelen die kleine Sardinen in Olivenöl von Ramón Peña. Eine andere möglichkeit ist die Sardinen mit karamellisierten Zwiebeln, Paprika, Kürbis und extra natives Olivenöl zu servieren. Eine authentische köstlichkeit der Mediterranischen...

Mehr
Thunfisch Ventresca (Bauchfleisch) mit Zwiebeln und Tomaten
Apr17

Thunfisch Ventresca (Bauchfleisch) mit Zwiebeln und Tomaten

Zutaten: Ventresca Thunfisch (Bauchfleisch) Zwiebel n Tomaten Natives Olivenöl Extra Vergine Balsamico-Essig Dieses Gericht ist ein echter Leckerbissen für den Gaumen, jetzt wo das warme Wetter wieder zurück kommt ist eine frische und schmackhafte Speise sehr angesagt. Die Thunfisch Ventresca mit Zwiebeln und Tomaten ist so gut und so ainfach zum Vorbereiten das es ihnen sicher überrascht. Zubereitung: Schneiden Sie erstmal ein paar Tomaten in Scheiben, legen Sie die Thunfisch Ventresca auf die Tomatenscheiben, zunechst eine Zwiebel in kleine Stücke schneiden und diese legen wir dan auf die Thunfisch Ventresca, schließlich würzen wir alles mit einer Prise Salz, Olivenöl Extra Vergine und ein bischen Balsamico-Essig nach Geschmack. Rezept von Sergi...

Mehr
Brot mit Tomaten und Schinken
Mrz18

Brot mit Tomaten und Schinken

Brot mit Tomaten und Schinken Zutaten: Brot Iberischer Schinken Geschnitten Olivenöl Virgen Extra Salz Zubereitung: Das Brot in Scheiben schneiden und mit Tomaten beschmieren, ist es sehr wichtig, dass die Tomaten reif sind. Dan natives Olivenöl Virgen Extra und eine Prise Salz hinzufügen. Schließlich legen wir die Scheiben des Iberischen Schinken auf den Brotscheiben und fertig. Dieses Rezept ist eines der bestbewahrten Schätze der spanischen Küche, seine Zubereitung ist sehr einfach und ist eine der beliebtesten Tapas in Spanien. Diese Speise ist ideal, um mit der Familie und Freunden eine gute Vorspeise zu teilen, und begleitet von einem guten Manchego-Käse und eine guter Flasche Rotwein sogar noch...

Mehr
Real Time Web Analytics