Arten von spanische Schinken:Serrano-Ibérico- Bellota

Iberische Schinken (Jamon Iberico pata negra)

Herkunft : Die Rasse der Iberischen Schweine stammt aus der Kreuzung zwischen registrierte Ibersiche Schweine und Iberische Sauen.
Aussehen: Diese Schwiene haben eine schmale und spitze Schnauze, mit kurze schwarze Haare. Trotz Iherer Körpermasse , handelt es sich um ein Tier mit stilisiertes Skelett  und  dünne lange Beine.
Die Klaue:  Gewöhnlicherweise ist die Klaue Schwarz gefärbt, weshalb er für “Pata Negra“ (Schwarze Klaue) bekannt ist.
Farbe, Geschmack und Aroma: Die Farbe des Schinkens umfasst von rosa bis rot-violet. Die Schinken haben eine leicht-faserige Struktur mit Fettinfiltrationen die für das charakteristische Geruch und Geschmack sorgen.Dank seiner traditioneller behandlung und der ausgewählte Quelle handelt es sich um ein einzigartiges product.
Das Fett: Ihre Genetik erlaubt diese Tiere in ihrem Muskelgewebe Fett zu speichern. Dies führt zur erhaltung einer öligen Textur mit einem intensiven Aroma. Fett sieht glänzend aus und fühlt sich weich an.Die offizielle Klassifizierung der iberischen Schinken hängt von der Ernährung und der Menge der konsumierten Eicheln ab. Es gibt 4 Arten von Schinken (oder Vorderschinken) Iberischen:

Iberischer „iberico“ Cebo: Schweine die im Bauernhof gezüchtet wurden und die sich ausschließlich mit Futtermittel für Tiere ernäht haben.
Iberischer „iberico“ Cebo de Campo: Diese Schweine wurden in der freiheit gezüchtet und mit natürlichen Futter und Weide gefüttert. Diese Ernährung besteht ausschließlich aus natürlichen Lebensmittel. Wenn es Zeit von Eicheln ist, genießen die Schweine auch von diese Früchte.
Iberischer „iberico“ Recebo: Das Schwein wächst auf einer Weide, seine Ernährung ist auf Kräuter und natürlichem Futtermittel basiert. Wenn es Zeit von Eicheln ist, genießen diese Schweine auch von diese Früchte bis sie das richtige Gewicht erreichen.
Iberischer „iberico“ Bellota: Es handelt sich um die höchste Qualität der iberischen Schinken. Diese Tiere wurden auf der Weide gezüchtet und mit natürlichem Futter ernährt. Zur Zeit der Eicheln fressen diese Schweine ausschließlich Eicheln und Weiden bis Sie das erwünschte Gewicht erreichen.

Ein guter Iberischer Schinken ist das Ergebnis einer perfekten Kombination aus: einer guten Iberischer Rasse, einer guten Zucht sowie einer natürlichen Ernährung und ein rigoroses traditionelles Verfahren, insbesondere das Trocknen.

Iberische Schinken (Jamon Iberico pata negra)

  features of spanish iberian ibericopata negra  bellota ham Herkunft : Die Rasse der Iberischen Schweine stammt aus der Kreuzung zwischen registrierte Ibersiche Schweine und Iberische Sauen.
Aussehen: Diese Schwiene haben eine schmale und spitze Schnauze, mit kurze schwarze Haare. Trotz Iherer Körpermasse , handelt es sich um ein Tier mit stilisiertes Skelett  und  dünne lange Beine.
Die Klaue:  Gewöhnlicherweise ist die Klaue Schwarz gefärbt, weshalb er für “Pata Negra“ (Schwarze Klaue) bekannt ist.
Farbe, Geschmack und Aroma: Die Farbe des Schinkens umfasst von rosa bis rot-violet. Die Schinken haben eine leicht-faserige Struktur mit Fettinfiltrationen die für das charakteristische Geruch und Geschmack sorgen.Dank seiner traditioneller behandlung und der ausgewählte Quelle handelt es sich um ein einzigartiges product.

as Fett: Ihre Genetik erlaubt diese Tiere in ihrem Muskelgewebe Fett zu speichern. Dies führt zur erhaltung einer öligen Textur mit einem intensiven Aroma. Fett sieht glänzend aus und fühlt sich weich an.
  types of spanish iberian iberico bellota pata negra ham jamonDie offizielle Klassifizierung der iberischen Schinken hängt von der Ernährung und der Menge der konsumierten Eicheln ab. Es gibt 4 Arten von Schinken (oder Vorderschinken) Iberischen:

  • Iberischer „iberico“ Cebo: Schweine die im Bauernhof gezüchtet wurden und die sich ausschließlich mit Futtermittel für Tiere ernäht haben.
  • Iberischer „iberico“ Cebo de Campo: Diese Schweine wurden in der freiheit gezüchtet und mit natürlichen Futter und Weide gefüttert. Diese Ernährung besteht ausschließlich aus natürlichen Lebensmittel. Wenn es Zeit von Eicheln ist, genießen die Schweine auch von diese Früchte.
  • Iberischer „iberico“ Recebo: Das Schwein wächst auf einer Weide, seine Ernährung ist auf Kräuter und natürlichem Futtermittel basiert. Wenn es Zeit von Eicheln ist, genießen diese Schweine auch von diese Früchte bis sie das richtige Gewicht erreichen.
  • Iberischer „iberico“ Bellota: Es handelt sich um die höchste Qualität der iberischen Schinken. Diese Tiere wurden auf der Weide gezüchtet und mit natürlichem Futter ernährt. Zur Zeit der Eicheln fressen diese Schweine ausschließlich Eicheln und Weiden bis Sie das erwünschte Gewicht erreichen.

Ein guter Iberischer Schinken ist das Ergebnis einer perfekten Kombination aus: einer guten Iberischer Rasse, einer guten Zucht sowie einer natürlichen Ernährung und ein rigoroses traditionelles Verfahren, insbesondere das Trocknen.

 

Weiße Rasse – Serrano Schinken

  types of spanish serrano bodega gran reserva ham jamon

Herkunft: Es gibt Hinweise von den Römern die am Ende des zweiten Jahrhunderts v. Chr. über dieser Rasse geschrieben haben.
Aussehen des Schweines: Der Name dieser Rasse stammt von seiner üblichen weißen Haut der klare Klaue.
Die Klaue: Sie ist normalerweise braun mit hellen Farben.
Farbe, Geschmack und Aroma: Die Farbe des Schinkens umfasst von rosa bis rot-violet. Die Schinken haben eine leicht-faserige Struktur mit Fettinfiltrationen die für das charakteristische Geruch und Geschmack sorgen. In Vergleichung mit dem Iberischen ist das Aroma, Geschmack und Textur weicher und weniger intensiv.
Das Fett: Es ist glänzend, weiß bis gelblich und mit einem aromatischen und angenehmen Geschmack.

Die offizielle Klassifizierung der Schinken hängt von Ihrer Heilungszeit ab. Es gibt 3 Arten von Serrano-Schinken:

Serrano Bodega: Heilungszeit zwischen 10 und 12 Monate.

Serrano Reserva: Heilungszeit zwischen 12 und 15 Monate.

Serrano Gran Reserva: Mehr als 15 Monate Heilungszeit

Es hat eine leicht faserige Struktur und Marmorierung Fett. Die Kombination aus feinen Geschmack und intensives Aroma macht dieses Gericht ein unverzichtbares Produkt in jeder guten Gourmet- Diät.

Real Time Web Analytics